Fachwerkhaus renovieren mit Volimea

Vom Fachwerkhaus zum Traumhaus

Fachwerkhäuser prägen auch heute noch viele deutsche Städte und Dörfer. Sie lassen sich in ganz Mitteleuropa finden. Die ältesten Fachwerkhäuser gehen sogar bis auf das 13. Jahrhundert zurück. Selbst nachdem die Massivbauweise die Holzbauweise bereits größtenteils verdrängt hatte, wurde das Fachwerk noch immer gerne als Schmuckmotiv eingesetzt.

Auch heute noch finden viele Gefallen am rustikalen Stil eines Fachwerkhauses. Um Fachwerkhäuser den heutigen Standards anzupassen, sind jedoch häufig Modernisierungen nötig. Dabei ist die Balance zwischen Modernisierung und Erhalt des Fachwerks nicht immer einfach, nicht zuletzt da einige Fachwerkhäuser heutzutage unter Denkmalschutz stehen.

Fachwerkhaus modernisieren

Die Möglichkeiten der Modernisierung eines Fachwerkhauses sind vielfältig. Dabei geht es nicht nur um die Verschmelzung von modernen optischen Elementen in die rustikale Atmosphäre des Fachwerkhauses, sondern auch um die Funktionalität. Fugenlose Wände und Böden bestechen jedoch nicht nur durch ihre Funktionalität, sondern lassen auch einen modernen Wohnraum in Ihrem Fachwerkhaus entstehen.

Fugenlose Wände und Böden im Bad

Besonders bei der Renovierung des Bades greifen viele heutzutage zu der fugenlosen Alternative zu herkömmlichen Badfliesen. Eine fugenlose Wand- und Bodenbeschichtung bringt dabei einige Vorteile mit sich. Optisch kann eine fugenlose Alternative Ihr Bad aufwerten. Besonders bei kleineren Bädern kann eine Unterteilung der Wände in kleine Flächen durch herkömmliche Fliesen Ihr Bad optisch noch kleiner wirken lassen. Der Verzicht auf Fugen führt hingegen dazu, dass Ihr Bad größer wirkt.

Auch in der Reinigung und Hygiene bieten die fugenlosen Optionen einige Vorteile, denn in Fugen kann sich leicht Schmutz ansammeln oder Schimmel bilden. Die Folge ist nicht nur eine unschöne Verfärbung, sondern auch eine mögliche Gefährdung Ihrer Gesundheit. An wasserabweisenden, fugenlosen Flächen perlt das Wasser hingegen ab und hinterlässt keine Kalkflächen. Zusätzlich sind sie einfach zu reinigen. Ohne Fugen wird Ihr Badezimmer zudem auch für Menschen mit Bewegungseinschränkungen besser zugänglich.

Fugenlose Oberflächen von Volimea

Die fugenlosen Oberflächen von Volimea gibt es in vielen verschiedenen Farben und Strukturen. So ergeben sich viele individuelle und kreative Möglichkeiten Ihr Fachwerkhaus zu modernisieren. Neben den kreativen Möglichkeiten bestechen die Produkte von Volimea zudem durch ihre hohe Qualität. Sie sind besonders robust und hitzebeständig und bestehen zusätzlich aus natürlichen Bestandteilen und überzeugen somit durch ihre Nachhaltigkeit.

Unser Produkt futado ist besonders nässeunempfindlich und kann sogar im Duschbereich eingesetzt werden. Es eignet sich daher besonders gut für den Einsatz in Badezimmern. Mit seiner Auftragsstärke von nur 3mm kann es direkt auf alte Fliesen aufgetragen werden. Das spart Zeit und reduziert Schmutz bei der Renovierung Ihres Badezimmers.

Möchten auch Sie Ihr Fachwerkhaus renovieren?

Wenn auch Sie Ihr Fachwerkhaus mit fugenlosen Wand- und Bodenbeschichtungen von Volimea modernisieren möchten, nutzen Sie jetzt unseren Konfigurator und verwandeln auch Sie Ihr Fachwerkhaus in ein Traumhaus:

Konfigurieren Sie hier Ihr Projekt